Vortrag: „Social Entrepreneurship – Der Künstler als sozialer Unternehmer“

Veröffentlicht am 3. Juli 2013 Unter Aktuelles 1 Kommentar

Der Vortrag von Daniel Kerber zum Thema: „Social Entrepreneurship – Der Künstler als sozialer Unternehmer“ findet am Mittwoch, 10. Juli 2013 um 19 Uhr im Haus der Wissenschaft statt. Es handelt sich bei diesem Vortrag um eine Veranstaltung des u-institut in Kooperation mit dem Studiengang Kulturmanagement der Hochschule Bremen. Der Eintritt ist frei.

Wie lassen sich künstlerische Kompetenzen unternehmerisch nutzen? Wie fühlt sich Unternehmertum für einen Künstler an? Wie verwirklicht man die Vision von menschenwürdigem Wohnen in Krisengebieten? Und was ist eigentlich „Social Entrepreneurship“? Diese Fragen stehen im Mittelpunkt des Erfahrungsberichts von Künstler und Social Entrepreneur Daniel Kerber.

 

Daniel Kerber

Er ist Initiator von morethanshelters. Seit mehr als einem Jahrzehnt hat er sich mit der Architektur in Krisenregionen beschäftigt. Mit einem Team von Architekten, Designern, Forschern und Unternehmern ermöglicht er nun menschenwürdiges Wohnen auch in Katastrophengebieten und Flüchtlingslagern. Sein Projekt ist die Entwicklung der neuartigen Notunterkunft DOMO, ein mobiles Haus, das in nur fünf Minuten einsatzbereit ist. Es ist in Punkto Preis, Gewicht, Transport bisher einge- setzten Zelten ebenbürtig, übertrifft diese jedoch entscheidend in den Bereichen Stabilität, Witterungsbestän- digkeit, Wohnklima und Nachhaltigkeit. morthanshelters gewann im vergangenen Jahr den Creative Business Cup und gehört zu den Kultur- und Kreativpiloten Deutschland 2010.
Weitere Informationen finden Sie unter: www.morethanshelters.com

 

Ort:
Haus der Wissenschaft
Olbers-Saal, 1. OG
Sandstraße 4/5
28195 Bremen

 

Termin:
Mittwoch, 10. Juli 2013, 19.00 Uhr

Der Eintritt ist frei.