Strukturwandel durch Kultur

Städte und Regionen im postindustriellen Wandel

Aus dem Ruhrgebiet ist in den letzten 50 Jahren mehr und mehr eine lebendige und attraktive Kulturlandschaft gewachsen. Vor diesem Hintergrund haben wir eine weltweite Recherche durchgeführt. Im Fokus der Untersuchung standen Städte und Regionen, die durch Großinvestitionen in den Kulturbereich langfristige Strukturwandelprozesse eingeleitet oder begleitet haben.

  • Jahr: 2009
  • Kategorie: 2010 und älter
  • Auftraggeber: Staatskanzlei des Landes Nordrhein-Westfalen
  • URL: http://ow.ly/EMpAc
  • Autoren: Christoph Backes, Michael Bleks, Daniela Knöbl, Johannes Tomm, Adrian Rudershausen