Thea Greve

Thea Séarlait Greve

Projektmanagement und Administration

Thea Séarlait Greve ist seit April 2016 Projektmanagerin beim Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes und koordiniert außerdem finanzielle und administrative Schnittstellen in unserem Büro.

Bevor sie zum Team des Kompetenzzentrums gestoßen ist, war sie unter anderem tätig als Projektmanagerin beim German Marshall Fund of the United States, einem amerikanischen Think Tank, bei Triad Berlin für den bundesweiten Wettbewerb  „Land der Ideen“ und bei der Ausstellungsfirma Iglhaut + von Grote, für die sie die Ausstellungen der „MS Wissenschaft“, im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung, mehrfach konzipierte, organisierte und realisierte.

Sie hat ihren Magisterabschluss in den Fächern Kulturanthropologie/Europäische Ethnologie und Volkswirtschaftslehre an der Georg-August-Universität Göttingen erworben.