Das u-institut entwickelt Strategien, fördert Potenziale und baut Brücken zwischen unterschiedlichsten Akteur*innen und Organisationen.

Was machen wir?

Wir sind das u-institut

Das u-institut arbeitet mit und für die Kultur- und Kreativwirtschaft (KKW). Mit einem der größten Expert*innen-Netzwerke in Deutschland im Themenfeld kreatives Unternehmer*innentum gehört es zu den zentralen Anlaufstellen für die Sichtbarmachung und Nutzung kreativer Potenziale und Innovationen für die Zukunftsgestaltung von Gesellschaft, Wirtschaft und Politik.

Angebot

Projekte

Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes

Die Aufgabe des Kompetenzzentrums ist es, die Kultur- und Kreativwirtschaft sichtbar zu machen, ihre disziplinübergreifenden Potenziale für Wirtschaft, Gesellschaft und Politik zu vermitteln und gemeinsam mit den Akteur*innen Lösungsansätze für branchenbetreffende Herausforderungen zu entwickeln.

Mehr

Gesellschaft der Ideen

„Gesellschaft der Ideen“ ist ein Ideenwettbewerb des Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF). Gesucht werden Soziale Innovationen aus der Mitte der Gesellschaft. Bürger*innen, Vereine, Verbände, Unternehmen, Stiftungen oder Netzwerke, Städte und Gemeinden sowie Forschende konnten sich an diesem bundesweiten Wettbewerb beteiligen.

Mehr

Innovation Camps

Im Rahmen der InnovationCamps bearbeiten Expert*innen aus der Kultur- und Kreativwirtschaft, anderen Wirtschaftsbereichen, Verwaltung und Politik, aktuelle gesellschaftlich und wirtschaftlich relevante Themen.

Mehr

Reframing Innovation

Es bedarf neuer Experimentstrukturen, die offene Innovationsvorhaben ermöglichen. An dieser Stelle setzt Reframing Innovation an.

Mehr

Fiction Forum

Zukunftslabor: Haben Sie sich schon mit der Gegenwart der Zukunft beschäftigt? Wir schon!

Mehr

U-TURN: Umgekehrt wird ein Unternehmen draus

Ein Plädoyer für mehr kreatives Unternehmertum

Mehr

FUTURE IMPACT MAKER_

Mit der Auszeichnung FUTURE IMPACT MAKER_ sucht und unterstützt der Kulturbetrieb der Stadt Aachen Akteur*innen aus allen Feldern der Kultur- und Kreativwirtschaft, der freien Kulturszene in Aachen und der gesamten Euregio Maas-Rhein.

Mehr

Zukunft nach Corona

Die Zukunft ist da und es hat sich 2020 durch die Veränderung, die die Pandemie mit sich gebracht hat, gezeigt: Unternehmer*innen mit offenem Kopf für digitale Ideen, die für die Menschen hilfreiche Lösungen und Alternativen in der Krise bieten, ein Umdenken im Wertesystem von Wirtschaft und Gesellschaft bewirken, haben gute Karten.

Mehr

Podcast

Der Podcast des u-instituts, greift aktuelle Themen aus Politik, Gesellschaft und Kultur- und Kreativwirtschaft auf. Felix Haas analysiert und bespricht mit seinen Talkgästen Trendthemen, ihre Expertisen und deren gesellschaftlich besondere Relevanz.

Salon Frou Frou zeigt Perspektiven derjenigen, die anders denken. Hier geht es zu den aktuellen Folgen

Team

Sylvia Hustedt

Sylvia Hustedt

Sylvia Hustedt ist Geschäftsführerin des u-instituts und des Kompetenzzentrums Kultur-...

×
Sylvia Hustedt

Sylvia Hustedt

Sylvia Hustedt ist Geschäftsführerin des u-instituts und des Kompetenzzentrums Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes.

Christoph Backes

Christoph Backes

Christoph Backes ist Geschäftsführer des u-instituts und des Kompetenzzentrums Kultur-...

×
Christoph Backes

Christoph Backes

Christoph Backes ist Geschäftsführer des u-instituts und des Kompetenzzentrums Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes.

Julia Köhn

Julia Köhn

Julia Köhn ist Projektleiterin des Kompetenzzentrums Kultur- und Kreativwirtschaft des...

×
Julia Köhn

Julia Köhn

Julia Köhn ist Projektleiterin des Kompetenzzentrums Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes. Sie ist Expertin für Internationalisierung in der Kultur- und Kreativwirtschaft und steuert die Netzwerkaktivitäten sowie relevante Veranstaltungen des u-instituts auf diesem Gebiet.

Mehr