/images/made/47bc72f79dc86ca8/haus_heller_1086_710_80_c1.jpg

450-Euro-Kraft (m/w/d) zur Unterstützung der Finanzbuchhaltung

Das u-institut konzipiert und verwirklicht Fördermaßnahmen für die Kultur- und Kreativwirtschaft auf Bundes- und Landesebene.

Das u-institut konzipiert und verwirklicht Fördermaßnahmen für die Kultur- und Kreativwirtschaft auf Bundes- und Landesebene. 
Innovative Förderkonzepte zur Qualifizierung, Professionalisierung und Vernetzung von Klein- und Kleinstunternehmer*innen in der Kultur- und Kreativwirtschaft mittels Veranstaltungen, Publikationen und Netzwerkarbeit sind unser Tagesgeschäft. Seit Januar 2016 sind wir Träger des Kompetenzzentrums Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes.

Deine Aufgaben:
Vollständigkeitsprüfung von Belegen
Bearbeitung von Kreditkarten- und Reisekostenabrechnungen
Unterstützung der Finanzbuchhaltung und des Projektcontrollings

Unsere Erwartungen:
Sicheren Umgang mit MS Office 
Zuverlässigkeit, Gewissenhaftigkeit und Eigeninitiative 
Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke
Vertrauensvoller und loyaler Umgang mit geschäftseigenen Daten.

Das bieten wir:
Ein tolles, vielseitiges und engagiertes Team, Kommunikation auf Augenhöhe und dazu eine Dachterrasse mit dem besten Blick über Berlin. Du bekommst viel Eigenverantwortung ab dem ersten Tag, (halbwegs) flexible Arbeitszeiten und Einblicke in die verschiedenen Projekte unseres Instituts. Natürlich arbeiten wir dich in die wesentlichen Bereiche des Projektcontrollings und der Finanzbuchhaltung ein.

Die Kurzbewerbung unter Angabe des frühestmöglichen Einsatztermins und des Betreffs „450-Euro-Kraft FiBu“ 
bitte per Mail an: bewerbung@u-institut.de 

Kontakt: u-institut Backes & Hustedt GbR. Christoph Backes und Sylvia Hustedt. Jägerstrasse 65, 10117 Berlin. 030/2088891-0. 

circle-contact circle-contact
logo

E-mail & Telefon

030 20 888 91-0

info@u-institut.com

Adresse

u-institut
Backes & Hustedt GbR
Jägerstrasse 65
10117 Berlin

Anfahrt

U2 bis "Stadtmitte", von dort aus 5 Minuten zu Fuß über die Friedrichstraße

oder

U6 bis "Französische Straße", Ausgang "Jägerstraße"

Kontakt